Saison 2012

Saison 2012 O'n'W Team Upper Austria

Ledenon | Pannoniaring | Salzburgring | Lausitzring | RedBullring | Brünn | BC RedBullRing | BC Pannoniaring | Most | BC Most |

Gerhard, Bernd: 31.03.2012 bis 01.04.2012 Training Circuit de Ledenon/F

Der Trainingsauftakt von Gerhard und Bernd bot dieses Jahr Licht und Schatten. Aber dazu sind Testtage ja da.
Am ersten Tag kämpfte Gerhard mit Ölverlusten und rutschender Kupplung. Der Geberzylinder wurde als Übeltäter ausgeforscht. Dafür war danach die neue Antihopping Kupplung perfekt eingefahren.
Bernd untersuchte im Kiesbett nach Start/Ziel das Abriebverhalten von Lack und Leder. Ihm ist nichts passiert, Verkleidung und Heck haben aber gelitten,
Am zweiten Tag lief's perfekt, Gerhards neue Werks-HP2 erwies sich als Rakete. Bernds Änderungen an Fahrwerk, AH-Kupplung und Bremse waren vielversprechend.
Zur selben Zeit waren auch die Boxerkollegen Hippo und Wagner Sepp vor Ort, was den Spaß noch erhöhte.

   Bilder Ledenon (© Bernd, Gerhard, Dank an Hippo)


 

Thomas, Gerhard, Bernd: 10.04.2012 bis 11.04.2012 Training Pannoniaring/H

Das gesamte Team trat zum Training am Pannoniaring an. Zwei Tage bei schönem, aber kühlen Bedingungen gaben wichtige Aufschlüsse für die Saison. Die Zeiten waren schneller als vor einem Jahr, aber nicht so schnell wie bei heißeren Bedingunden im letzten Sommer. Für das Team verlief die Veranstaltung unfallfrei und ohne Schäden.

   Bilder Pannoniaring (Dank an die Klettners)


 

Gerhard, Bernd: 10.05.2012 Training Salzburgring/A

Letztes Training vor dem Boxercupstart am Lausitzring. Das schönes Wetter wurde durch Kupplungsprobleme bei "The Clutch" Bernd getrübt. Ansonsten konnten doch letzte Erkenntnisse gewonnen werden.

   Bilder Salzburgring (© Hofbildstelle Kurt Pawel)


 

Bernd, Gerhard: 18.05.2012 bis 20.05.2012 Boxercup Lausitzring/D

Bernd und Gerhard traten zum 1. Lauf der Saison 2012 an.

Im Training zeichneten sich schon Steigerungen zum Vorjahr an. Bernd reihte sich als 9., Gerhard als 11. in die Startaufstellung ein. Damit rückten beide mit ihren Zeiten in das heiß umkämpfte Mittelfeld auf.
Beim 1. Lauf am Samstag konnte Gerhard mit 1:57:945 seine Vorjahresbestzeit um 6 Sekunden verbessern. Damit erreichte er den 8. Platz. Bernd wurde 10., seine Bestzeit war ebenfalls 6 Sekunden schneller als 2011.
Der 2. Lauf am Sonntag war für das O'n'W Team ebenfalls erfolgreich. Gerhard als 9. und Bernd wieder als 10. kann sich sehen lassen. Bernd konnte seine Samstagbestzeit mit 1:58:529 nochmals um über 2 Sekunden steigern. Schön war, dass der Abstand zur Spitze bei beiden enorm reduziert werden konnte.
Insgesamt war es für unser Team eine erfolgreiche Vereanstaltung.

Lausitzring   Bilder Lausitzring (© Hofbildstelle Kurt Pawel)
   Rest des Feldes Lausitzring (© Hofbildstelle Kurt Pawel, © Mark Dimitrovice Team Klettner)
   Ergebnisse


 

Bernd, Gerhard: 27.06.2012 Training RedBullring/A

Bernd und Gerhard trainieren in der Steiermark.

Letztes Training vor den nächsten Cuprennen. Insgesamt 8 Boxerfahrer nutzten diese Gelegenheit. Sehr erfreulich waren die Steigerungen gegenüber dem Training vom Rennen 2011. 6 Sekunden Verbesserung bei beiden Piloten kann sich wirklich sehen lassen und lässt für den Boxercup im Juli hoffen.

Lausitzring   Bilder RedBullring Boxerfahrer (© Hofbildstelle Kurt Pawel)


 

Bernd, Gerhard und Thomas: 06.07.2012 bis 08.07.2012 Boxercup Brünn/CZ

Das Rennen wurde überschattet von Bernds schwerem Sturz. Er wurde in Brünn operiert, hat glücklicherweise keine Folgeschäden und ist auf dem Weg der Besserung.

Im ersten Lauf wurde Gerhard 8., Bernd 10. und Thomas 11. Zum 2. Lauf trat das OnW Team nicht mehr an.

Brünn   Bilder Brünn (© Hofbildstelle Kurt Pawel)
   Rest des Feldes Brünn (© Hofbildstelle Kurt Pawel)
   Ergebnisse

 


 

Gerhard und Thomas: 21.07.2012 bis 22.07.2012 Boxercup RedBullRing/A

Großes Starterfeld und wechselhaftes Wetter kennzeichnen diese Veranstaltung. Samstag regnet es den ganzen Tag, im Qualifying traten nicht alle Fahrer an. Erfreulich der 13. Startplatz von Thomas. Das Samstagrennen wurde aus Sicherheitsgründen abgesagt.
Sonntag im 1. Lauf erreichte Gerhard, der ohne Trainingszeit von ganz hinten starten musste, den 12. Platz, Thomas wurde 15. von 20 Startern. Im 2. Lauf schaffte es Gerhard auf Platz 9, seine Bestzeit vom Juni konnte er wieder um eine Sekunde steigern. Thomas rundete das Teamergebnis als guter 17. ab.

RedBullRing   Bilder RedBullRing gesamtes Feld (© Dank an Monika Aschermayr)
   Ergebnisse

 


 

Gerhard und Thomas: 24.08.2012 bis 26.08.2012 Boxercup Pannoniaring/H

Heiß und trocken war es am Pannoniaring. Im Training konnten beide OnW Piloten ihre Trainingszeiten aus dem Vorjahr um jeweils 6 Sekunden verbessern.
Im 1. Lauf gelang Gerhard ein Traumstart auf Platz 5 und fuhr am Ende einen tollen 7. Platz heraus. Thomas holte als 12. wertvolle Teampunkte.
Der 2. Lauf am Samstag wurde nach 6 Runden wegen herumliegender Teile abgebrochen, Gerhard wurde als 8., Thomas als 9. gewertet.
Gerhard liegt zur Zeit im Boxercup an sehr guter 7. Stelle, Bernd noch auf Platz 16 und Thomas am 17. Platz. In der Teamwertung liegt das OnW Team vor dem letzten Lauf in Most an 5. Position.
Der OnW Abend am Freitag mit Schmankerl aus Oberösterreich war auch heuer wieder ein toller Erfolg.

Pannoniaring   Bilder Pannoniaring (© Hofbildstelle Kurt Pawel)
   Rest des Feldes Pannoniaring (© Hofbildstelle Kurt Pawel)
   Ergebnisse


 

Gerhard: 11.09.2012 Training Most/CZ

Erstes Herantasten an eine neue Strecke für Gerhard. Bei schönem Wetter lief die Generalprobe für das Boxercupfinale sehr gut, durch die Anwesenheit des Führenden im Cup, Josef "Sori" Soraperra, war auch ein direkter Boxer-Vergleich möglich. Gerhard kann guten Mutes ins Finale gehen!


 

Gerhard und Thomas: 21.09.2012 bis 23.09.2012 Boxercup Most/CZ

Großes Cupfinale in Most. Am Freitag konnte im Trockenen trainiert werden. Gerhard verbesserte seine Testzeit von vor 2 Wochen nochmal um eine Sekunde, das ergab den  7. Platz in der Startaufstellung. Thomas wurde 12.
Samstag war das Wetter regnerisch. Im ersten Lauf bei feuchter Strecke konnte Gerhard einen Ausrutscher bei der Ausfahrt wegstecken, das Rennen selbst beendete er am guten 6. Platz, Thomas holte als 10. wertvolle Punkte.
Der 2. Lauf am Sonntag fand bei trockenen Bedingungen statt. Thomas holte wieder einen 10. Platz, Gerhard konnte als 7. seinen 7. Gesamtrang in Boxercup um 1 Punkt verteidigen!
 


 


print